Skip to main content

You are here

Mehr Zeit für Menschen

Megatrends treffen auch Branchen wie die Sozialwirtschaft – und dann kollidieren Digitalisierung, Ökonomisierung und demografischer Wandel mit hilfsbedürftigen Menschen, wenig Personal und begrenzten finanziellen Ressourcen. Wie eine Software helfen kann, Prozesse so zu verschlanken, dass mehr Mittel für die Arbeit mit Menschen frei werden, weiß Uwe Ufer, kaufmännischer Vorstand der Diakonie Michaelshoven. Denn er hat als einer der Ersten in Deutschland S/4HANA eingeführt.

Der vollständige Artikel ist nur den DSAG-Mitgliedern vorbehalten

Sie wollen alles lesen?

Werden Sie DSAG-Mitglied. Über die Vorteile informiert Sie unser Kurzfilm.

Sie sind schon Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und lesen Sie die vollständigen Inhalte der blaupause online!

Herausgeber

Deutschsprachige SAP®
Anwendergruppe e.V.
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf