Skip to main content

You are here

Strategische Plattform oder nur Werkzeugkasten?

Mit Leonardo will sich SAP als Anbieter einer Plattform für neue digitale Anwendungen positionieren, die über den ERP-Ansatz hinausgehen. Die Pläne sind ambitioniert angesichts eines starken Wettbewerbsumfelds. Welche Relevanz hat also Leonardo für die SAP-Kunden?

Der vollständige Artikel ist nur den DSAG-Mitgliedern vorbehalten

Sie wollen alles lesen?

Werden Sie DSAG-Mitglied. Über die Vorteile informiert Sie unser Kurzfilm.

Sie sind schon Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und lesen Sie die vollständigen Inhalte der blaupause online!

Kommentare (2)

Hallo Herr Goldschmidt,

danke für das "Adlerauge". Jetzt müsste es stimmen.

Viele Grüße von der blaupause-Redaktion

Thomas Kircher

Herausgeber

Deutschsprachige SAP®
Anwendergruppe e.V.
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf