Skip to main content

Schwerpunkt

blaupause 2-19

  • 24.05.2019

    Ein Team, das auszog, zu archivieren …

    ... und dann hauptsächlich gelöscht hat. Das Fürchten haben die beiden Mitarbeiter der Otto Group IT dabei nicht gelernt, aber viel über den SAP Solution Manager 7.2. Und ganz nebenbei den Speicherbedarf für den Solution Manager von 1.800 Gigabyte auf 350 Gigabyte verringert. Dem laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) geforderten Lösch- und Archivierungskonzept kam die Aktion ebenfalls zugute.

    Mehr erfahren
  • 24.05.2019

    (K)Eine Lösung auf Rezept

    „Was ich bei der Behandlung sehe oder höre oder auch außerhalb der Behandlung im Leben der Menschen, werde ich, soweit man es nicht ausplaudern darf, verschweigen und solches als ein Geheimnis betrachten“ – so heißt es im Eid des Hippokrates. Schon vor gut 2.400 Jahren war klar: Nichts ist so sensibel wie Patientendaten. Deshalb sind Datenschutz und EU-DSGVO im Gesundheitswesen auch nicht erst seit 2018 ein Thema. Doch mit der EU-DSGVO entstanden neue Herausforderungen für Krankenhäuser.

    Mehr erfahren
  • 24.05.2019

    „2019 wird das Jahr der Kontrollen“

    Ein Jahr ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Doch zur Ruhe kommen die Unternehmen nicht. Der Grund: Die Länder kontrollieren jetzt verstärkt. Die Zeit der Nachsicht ist vorbei. Was das konkret bedeutet, beantwortet Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg.

    Mehr erfahren
  • 24.05.2019

    100-prozentige Konformität gibt es nicht

    Mit der EU-DSGVO hat sich in den Unternehmen einiges getan. Doch für den Datenschutzauditor und Rechtsanwalt Thomas Müthlein ist klar: „Wer sagt, dass er zu 100 Prozent EU-DSGVO-konform ist, dem glaube ich nicht."

    Mehr erfahren
  • 24.05.2019

    EU-DSGVO.Sicher.Umsetzen.

    Bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG stand der Datenschutz bereits hoch im Kurs, als mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) im Mai 2018 ein neues Zeitalter für den Umgang mit personenbezogenen Daten anbrach. Mit dem Projekt war man früh dran, fast zu früh, um die Funktionalitäten von SAP Information Lifecycle Management (ILM) komplett ausschöpfen zu können. Aber jetzt ist es fast geschafft.

    Mehr erfahren

blaupause 1-19

  • 30.01.2019

    Hybride Szenarien aus dem Baukasten

    Steffen Pietsch, verantwortlich für den Bereich Business Applications bei der Haufe Group, ist seit Oktober 2018 neuer DSAG-Technologievorstand. Im Interview spricht er u. a. über die zukünftige Rolle hybrider Szenarien und den Weg in die Cloud mit allen Herausforderungen. Außerdem gibt er Einblicke in seine Motivation, als Vorstand aktiv zu werden.

    Mehr erfahren
  • 30.01.2019

    Herausforderung hybrid

    Hybride Landschaften sind nach wie vor ein Dauerbrenner, auch wenn das Pendel immer stärker in Richtung „Cloud-first“ ausschlägt. Allen Unternehmen, die erst noch Cloud und On-Premise verheiraten wollen, geben zwei Experten Tipps: Constantin Hauzeneder und Ralf Berhorst, Sprecher und Mitglied der DSAG-Themengruppe Hybride Betriebskonzepte.

    Mehr erfahren
  • 30.01.2019

    100 Prozent Leistung trotz geteilter Datenbank

    Eine Multi-Tenant-Datenbank-Architektur, bei der sich alle Anwender eine Datenbank teilen, und HANA sorgen am SAP University Competence Center (UCC) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg dafür, dass die IT wie am Schnürchen läuft.

    Mehr erfahren
  • 30.01.2019

    Exot mit Pioniergeist

    Ob Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Erschütterungen: Das Unternehmen Corning Incorporated arbeitet mit hochsensiblen Produkten. Klar, dass der Experte in Glaswissenschaft, Keramik und in der optischen Physik immer ganz genau wissen möchte, wo sich seine Produkte befinden, wie ihr Zustand ist und wo eventuell Probleme entstehen könnten. Vor diesem Hintergrund spielen die Digitalisierung und das Internet der Dinge eine immer wichtigere Rolle für das Unternehmen. Den Grundstein für eine Zukunft, in der vorausschauende Analysen möglich sind, hat Corning jetzt mit der Entscheidung gelegt, die S/4HANA Public Cloud einzuführen.

    Mehr erfahren

Herausgeber

Deutschsprachige SAP®
Anwendergruppe e.V.
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf