Skip to main content

Tipps & Tricks

blaupause 2-14

  • 31.05.2014

    Berechtigungstrace mit Komfort-Funktion

    Eine der zahlreichen Neuerungen des SAP Enhancement Packages 6 (EHP 6) ist der Berechtigungstrace über die Transaktion STAUTHTRACE (1). Prinzipiell funktioniert STAUTHTRACE analog einem Systemtrace über ST01, der auf Berechtigungsprüfungen eingeschränkt wurde. Er bietet jedoch einige für den Berechtigungsadministrator sehr nützliche Komfort-Funktionen.

    Mehr erfahren

blaupause 1-14

  • 24.01.2014

    Vorgabewert für Datei-Endungen einstellen

    Beim Sichern oder Herunterladen von Listen aus SAP wird in neueren Releases der Wert „.txt“ als Standardeinstellung angeboten. Diese Vorgabe vom System kann aber dank eines SAP-Hinweises bei Bedarf benutzerindividuell eingestellt werden.

    Mehr erfahren

blaupause 3-13

  • 27.08.2013

    Ermittlung der Initialwerte von Tabellenfeldern

    Die Selektion von Daten von der SAP-Datenbank stellt selbst für unerfahrene Programmierer kein großes Hindernis dar. Allerdings gibt es eine kleine Stolperfalle: Ist in dem SELECT-Befehl die Abfrage nach dem Initialwert eines Feldes erforderlich, kann das Listergebnis schon mal von dem abweichen, was man eigentlich erwartet hätte. Dieser Tipp zeigt, wie sich die Erwartungen ohne großen Aufwand erfüllen lassen.

    Mehr erfahren

blaupause 2-13

  • 09.05.2013

    Mit einem Aufruf zum Massenstart

    Bestimmte Auswertungen in der Personalwirtschaft müssen mitunter zentral gestartet werden. Um diesen Schritt nicht für jede Auswertung separat ausführen zu müssen, werden die entsprechenden Programme über eine Jobkategorie zu einem Block zusammen­gefasst und lassen sich so mit einem einzigen Aufruf ausführen.

    Mehr erfahren

blaupause 1-13

  • 13.02.2013

    Auftragsberichte dynamisch erstellen

    Für Auftragsberichte werden die entsprechenden Aufträge meist über Auftragsgruppen ausgewertet. Diese sind starr und müssen immer wieder gepflegt werden. Wesentlich einfacher geht das Ganze, wenn für den Vorgang eine Selektionsvariante definiert wird. Und zwar so!

    Mehr erfahren

Pages

Herausgeber

Deutschsprachige SAP®
Anwendergruppe e.V.
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf